Fragen und Antworten zum Nachhilfeunterricht 2022

Damit du die richtige Nachhilfe für deinen Bedarf auswählen kannst, haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.

Was ist nachhilf.ch?

nachhilf.ch ist eine kostenlose Plattform für Schüler und Nachhilfelehrer. Auf unserer Plattform findest du tausende Inserate in allen Regionen der Schweiz und in allen Fächern. Wenn du kein passendes Inserat in unserer Datenbank findest, erfasse einfach dein eigenes.

Wie kann ich Nachhilfe geben?

Nachhilfe anbieten kann jeder. Du brauchst dafür keine spezielle Ausbildung oder einen Doktortitel. Wichtigste Voraussetzung ist natürlich, dass du die angebotenen Fächer beherrschst und deinen SchülerInnen somit auch etwas beibringen kannst. Ob du deine Nachhilfe eine meldepflichtige Arbeit darstellt, erfährst du hier.

Wie finde ich den passenden Nachhilfelehrer?

Neben dem richtigen Fach und dem richtigen Ort sind viele andere Faktoren für die Auswahl des optimalen Nachhilfelehrers ausschlaggebend. Überlege dir im Vorfeld genau, welche Lernziele du mit dem Förderunterricht verfolgen willst und erkundige dich anschliessend bei mehreren Anbietern nach Ihrer Erfahrung im entsprechenden Bereich. Ebenfalls ist stufengerechtes Lehren wichtig.

Achte darauf, dass du eine Lehrperson auswählst, welche dir sympathisch ist und welche dir ein klares Konzept zum Lernerfolg aufzeigen kann. Erkundige dich zu Beginn nach einer Probelektion und vereinbare die Preise vor deiner ersten Lektion. Was du bei der Auswahl beachten musst, erfährst du hier.

Welche Angaben muss ich in meinem Inserat machen?

Grundsätzlich gilt: Umso genauer deine Angaben sind, umso mehr Beachtung wird deinem Inserat geschenkt. Wenn du beispielsweise Nachhilfe in Mathematik suchst, ist es hilfreich konkrete Angaben zum Unterrichtsstoff anzugeben. Wenn du Unterstützung in den Sprachen benötigst, sind Informationen zu deinen aktuellen Sprachkenntnissen notwendig. Gebe unbedingt an, welche Themen du in deinem Fach behandeln möchtest. Auch welche Gehaltsvorstellungen du hast und wo der Unterricht stattfinden soll, wäre gut zu wissen.

Ist nachhilf.ch kostenlos?

Die Benutzung der Webseite nachhilf.ch ist kostenlos. Du kannst in unserer Datenbank ein kostenloses Inserat erfassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Nachhilfe geben oder Nachhilfe suchen möchtest. Die Kosten für den Förderunterricht richten sich anschliessend entsprechend der individuellen Absprache zwischen Schülern und Tutoren.

Professionelle Nachhilfeinstitute haben auf unserer Plattform die Möglichkeit ihr Unternehmen in unser Anbieterverzeichnis einzutragen.

Wie kann ich Nachhilfelehrer kontaktieren?

Um mit Nachhilfelehrern in deiner Nähe in Kontakt zu treten, kannst du das Nachrichtencenter auf unserer Plattform benutzen. Wenn du ein Inserat gefunden hast, melde dich auf unserer Plattform an und kontaktiere anschliessend die gewünschte Lehrperson. Sei vorsichtig, wenn du deine Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) im Inserat veröffentlichst, da diese Daten dann öffentlich zugänglich sind.

Wie kann ich Missbrauch verhindern?

Bei einem Eintrag auf nachhilf.ch werden zwar die Inserate überprüft, nicht aber die Personen, die dahinter stecken. Sei also besonders vorsichtig, wenn du dich auf ein Inserat meldest. Bezahle erst, wenn du sicher bist, dass ein Inserat auch hält, was es verspricht. Am besten vereinbart ihr eine kostenlose Probelektion. Es ist auch hilfreich, wenn ihr euch zuerst bei einem Telefongespräch kennenlernt. Im Zweifelsfall ziehe den Rat einer Lehrperson oder deiner Eltern bei.

Wenn dir ein dubioses Inserat auffällt, melde dich doch unter support@nachhilf.ch.
Vielen Dank für deine Hilfe!

Wo finde ich Tipps, die mir beim Lernen helfen?

Damit du den gewünschten Lernerfolg erzielst, solltest du dir eine klare Lernstrategie zurechtlegen. Schliesslich möchtest du ja nicht möglichst viel, sondern vor allem das richtige lernen. Ohne einen klaren Plan läufst du Gefahr deine wertvolle Zeit in ein falsches Thema zu investieren. Ebenfalls solltest du dir klare Prioritäten setzen und ein Lernklima ohne Ablenkung schaffen. Nur wenn du aufnahmefähig bist, stellt sich das gewünschte Ergebnis ein. Unser Ratgeber gibt dir wertvolle Tipps für deine Nachhilfe.